Alle Jahre wieder... Denken Sie daran, von O bis O

Alle Jahre wieder... Denken Sie daran, von Oktober bis Ostern ist Winterreifen-Zeit. Die Reifen müssen nach Gesetz auf der ganzen Lauffläche mindestens 1,6mm tiefe Profilrillen aufweisen. Die Kampagne «Routinier 70 Plus» empfiehlt für eine sichere Fahrt: Sommerreifen bei 3mm, Winterreifen bei 4mm Profiltiefe ersetzen.

Spätestens nach heute Freitag mit Schneefall bis in die Niederungen sollten Autofahrer daran denken, die Winterpneus aufzusetzen. In der Schweiz gibt es zwar  keine explizite Winterreifenpflicht. Bestraft wird aber, wer auf Grund ungenügender Bereifung einen Unfall verursacht oder den Verkehr behindert. Zu erwarten sind ein Führerausweisentzug von mindestens einem Monat und eine Bestrafung. Möglich sind eine Busse oder eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren wegen grober Fahrlässigkeit beziehungsweise dem Benutzen eines nicht-betriebssicheren Fahrzeuges.

Doch Vorischt. Längst nicht alle Pneus genügen den hiesigen (hohen) Anforderungen. Das hat der Touring Club der Schweiz (TCS) unlängst bei Tests festgestellt. Fast die Hälfte der geprüften Winterpeneus, so der TCS, genügten nicht. 

Zitat aus dem Testbericht:  In Fahrversuchen auf verschiedenen Testgeländen auf trockenem, nassem, schneebedecktem und vereistem Strassenbelag wurde das reifenspezifische Fahrverhalten ermittelt. Die Reifen mussten sich weiter bezüglich Geräuschentwicklung, Treibstoffverbrauch und Verschleiss bewähren. In diesem umfangreichen wie anspruchsvollen Testverfahren konnten von den insgesamt 31 geprüften Reifentypen lediglich 16 mit der Note „empfehlenswert“ oder besser bewertet werden.

In der Reifendimension 185/65 R15 88T (meistverkaufte Winterreifendimension für Kleinwagen) testete der TCS 16 Reifenmodelle. Dabei schneiden drei Reifen mit der Bestnote „sehr empfehlenswert“, zehn Modelle mit „empfehlenswert“, ein Reifen mit „bedingt empfehlenswert“ und zwei mit „nicht empfehlenswert“ ab. Gründe für die Abwertungen der einzelnen Reifen sind fast immer Nachteile bei Nässe oder auf Schnee.

In der Reifendimension 205/65 R16C 107/105T (geeignet für Van und Transporter) testete der TCS 15 Modelle. Drei Modelle schneiden mit der Endbewertung „empfehlenswert“, acht mit „bedingt empfehlenswert“ und vier Reifentypen mit „nicht empfehlenswert“ ab. Erfreulicherweise sind die Eigenschaften der Winterreifen auf nasser Fahrbahn im Vergleich zum Sommerreifentest insgesamt besser, verschleissen aber deutlich schneller. Gründe für Abwertungen der einzelnen Reifen sind bei den Van-Reifen Nachteile bei Trockenheit, Nässe, Schnee oder Eis.

Eine Übersicht der getesten Reifen gibt es hier als PDF.

 

 

  • Gelesen: 143

Kommentare powered by CComment

Rund um die Uhr Neuigkeiten und Interessantes zum dritten Lebensabschnitt

senioren-internet.ch ist eine private, unabhängige Informations- und Diskussionsplattform. Gründer und Betreiber ist der pensionierte Journalist Roland Peter.

Senioren Internet
Roland Peter
Längmatt 6
3615 Heimenschwand

079 488 48 05
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Wir danken unseren Besuchern: Heute 101 / Gestern 23 / Woche 149 / Monat 619 / Insgesamt 25603

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online