Archiv Umwelt



Jan. 18, 2022
Die Landwirtschaft im Klimawandel

Agroscope verstärkt die Systemforschung und forscht mehr mit der Praxis

Das neue Arbeitsprogramm 2022 bis 2025 von Agroscope nimmt die vielfältigen Herausforderungen der Land- und Ernährungswirtschaft auf. Um Lösungen für eine produktive und nachhaltige Landwirtschaft zu entwickeln, orientiert sich Agroscope zunehmend an den Prinzipien der Agrarökologie. Sie hat das Ziel, die Landwirtschaft ökologischer, wirtschaftlicher und sozialer zu gestalten. Zudem verstärkt Agroscope die Systemforschung und forscht vermehrt in Ko-Kreation mit Landwirtinnen und Landwirten.

Jan. 28, 2021
Überschüssige Lebensmittel von Migros-Filialen zu beziehen

Too Good To Go: Eine viertel Million Lebensmittelportionen gerettet

Die Bilanz der vor einem Jahr auf nationaler Stufe lancierten Zusammenarbeit zwischen der Migros und Too Good To Go fällt damit durchwegs positiv aus. Im Kampf gegen Food Waste setzt die Migros an verschiedenen Orten der Wertschöpfungskette den Hebel an.

Dez. 21, 2020
KlimaSeniorinnen machen vorwärts

Beschwerde der KlimaSeniorinnen gegen die Schweiz beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eingereicht

Die KlimaSeniorinnen und vier Einzelklägerinnen haben beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte EGMR eine Beschwerde gegen die Schweiz eingereicht, weil der Bund zu wenig konsequent gegen die Erderhitzung vorgeht und ältere Frauen damit ungenügend vor den Folgen der Klimakrise schützt. Die Seniorinnen rügen in ihrer Beschwerde die Verletzung ihres Rechts auf Leben und Gesundheit, des Rechts auf ein faires Verfahren vor einem Gericht und des Rechts auf eine wirksame Beschwerde vor einer innerstaatlichen Instanz.

Apr. 28, 2020

Uran im Trinkwasser - Proben erfreulich

Uran hat toxische und radioaktive Eigenschaften. Seine Gehalte in der Natur variieren je nach geologischem Untergrund. In Graniten der Alpen sind diese beispielsweise höher als im Mittelland. Durch natürliche Prozesse wie z.B. Erosion und durch menschliche Aktivitäten wie z.B. Bergbau gelangt Uran in die Umwelt und dadurch auch in Lebensmittel, insbesondere ins Trinkwasser. Dies wurde in einer Schweizer Studie über das Vorkommen von Uran in Trinkwasser bestätigt. Vorkommen und Risiken Uran hat keine biologische oder physiologische Funktion im Körper. Bei den Gehalten, die üblicherweise in...


© All rights reserved. Powered by intermedien.ch

Back to Top