Ticketsharing: Furzidee oder clevere Aktion

Halle ausverkauft. Jetzt soll der Tausch von Saisonabos Abhilfe schaffen. Foto: Roland Peter Halle ausverkauft. Jetzt soll der Tausch von Saisonabos Abhilfe schaffen. Foto: Roland Peter

20 Minuten bringts: Die Berner Ticket-Sharing-Seite Splitseat will wachsen. Auf die Fussballsaison 16/17 hin wurden die Gebühren abgeschafft – und die Swisscom stellt ihr Sponsoren-Kontigent zur Verfügung. Für mich ist das eine Furzidee. Doch was steckt dahinter?

Nehmen wir an, Hansjkob Bünzli will mit einem Kumpel den Match SCB versus HC Davos besuchen. Pech gehabt. Die Postfinance-Arena ist (erwartungsgemäss) ausverkauft. Nehmen wir an, Gottfried Stübin will seine neue Flamme (ein Wacker-Fan) zum Spiel Wacker Thun versus Kadetten Schaffhausen einladen. Pech gehabt. Die Lachenhalle ist (erwartungsgemäss) ausverkauft. In beiden Fällen will Splitseat helfen. Zitat: Inhaber einer Saisonkarte bieten ihren Sitzplatz mit wenigen Klicks für einzelne oder mehrere Spiele öffentlich oder einem eingeschränkten Personenkreis an, wenn sie selber ein Spiel nicht besuchen können. Soweit so gut. Es dürft dann eine Frage des Preises sein, ob die Abos an den Mann, resp. an die Frau gebracht weden. Besispiel: Für das Spiel FC Thun  vs. FC Sion vom 6. August 2016 ist gerade mal eine Karte für 20 Franken im Angebot. Ein normales Ticket kostet zwischen 25 und 72 Franken, je nach Kategorie und Gegner. Eine Saisonkarte kostet zwischen 317 und 727 Franken. Wer (in diesem Fall) das Abo für einen Match mietet, spart also mindestens 5 Franken. In der Regel wird die Ersparnis noch höher sein, weil das Jahresbo vermutlich für eine eher bessere Kategorie gelöst worden ist. 

Bei halbleerem Stadion dürfte die Aktion allerdings zu einem Verlustgeschäft werden. Darum bezeichne ich das Ganze als Furzidee. Die Betreiber schreiben zwar von einer Win-Win-Situation. Das trifft zumindest für die werbefinanzierte Plattform zu wie auch für die Nutzer des Dienstes. Die Vereine werden allerdings ein paar Franken weniger einnehmen. 

 

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Nach oben
×

Bleiben Sie informiert.

Seien Sie bei den Ersten, die von speziellen Informationen und exklusiven Angeboten erfahren.

Check out our Privacy Policy & Terms of use
Sie können das kostenlose E-Mail-Abo jederzeit abbestellen.