Videos zum Erhalt der Selbständigkeit

In einem Clip (am Ende des Artikels) wird gezeigt, wie ein Pullover bei schmerzender Schulter ausgezogen werden kann. Bild: Fotolia In einem Clip (am Ende des Artikels) wird gezeigt, wie ein Pullover bei schmerzender Schulter ausgezogen werden kann. Bild: Fotolia

Die Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) hat mehrere Videoclips produziert, die zum Erhalt der Selbstsändigkeit bei Senioren führen sollen.

 Die ZHAW geht davon aus, dass der Anteil der Menschen zwischen 65 und 79 Jahren in den europäischen Ländern von 15% im Jahr 2010 auf 25% im Jahre 2035 ansteigen wird. Der biologische Alterungsprozess führe dazu, dass die funktionellen Fähigkeiten abnehmen, wie die Wissenschaftler weiter schreiben. Einschränkungen  und Abhängigkeiten in der Ausführung von Aktivitäten des alltäglichen Lebens (ADL) würden zunehmen. Jedoch könne durch den Einsatz von Hilfsmitteln, oder das Erlernen von alternativen Bewegungsabläufen das  Bewegungsverhalten älterer Menschen positiv beeinflusst werden.

Auf dem Infoblatt steht weiter: Videoclips mit  Informationen über Strategien zur Erleichterung der Ausführung von ADLs ermöglichen Senioren ihre Unabhängigkeit zu erhalten. Betreuende Angehörige können somit entlastet werden. Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten bekommen mit dem Videomaterial visualisierte Therapieinhalte an die Hand, welches sie ihren Patienten zur Verfügung stellen können.

Wie ein Pullover bei eingeschränker Funktion der Schulter ausgezogen werden kann, ist im Video etwas weiter unten zu sehen. 
Weitere Infos und alle Videso gibt es -> h i e r 

 

Letzte Änderung amDienstag, 15 Mai 2018 12:46

Medien

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Nach oben
×

Bleiben Sie informiert.

Seien Sie bei den Ersten, die von speziellen Informationen und exklusiven Angeboten erfahren.

Check out our Privacy Policy & Terms of use
Sie können das kostenlose E-Mail-Abo jederzeit abbestellen.