Cura mia unterstützt seit Anfang 2021 bei alltäglichen Aufgaben oder begleitet Seniorinnen und Senioren durch den Alltag.

Armut im Alter ist noch immer weit verbreitet – sie ist aber keine Schande. Denn in keiner Altersgruppe sind die Vermögen und Einkommen so ungleich verteilt, wie bei den über 60-Jährigen. Noch immer ist jede achte Person im Pensionsalter auf Ergänzungsleistungen (EL) angewiesen, um die minimalen Lebenskosten zu decken.

promo
Meldungen zu unerwünschten Nebenwirkungen werden untersucht

42 Meldungen zu unerwünschten Wirkungen der Covid-19-Impfstoffe

Bisherige Meldungen entsprechen dem bekannten Risikoprofil Bis zum 21.1.2021 hat Swissmedic in Zusammenhang mit den ersten Covid-19 Impfungen in der Schweiz 42 Meldungen über vermutete unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW) erhalten. Erfahrene medizinische Fachexperten prüfen alle Verdachtsmeldungen von unerwünschten Wirkungen der Covid-19-Impfstoffe in Zusammenarbeit mit den regionalen Pharmacovigilance-Zentren detailliert. Bisher ergibt sich aus der Bewertung der Meldungen keine Änderung des positiven Nutzen-Risiko-Verhältnisses der Impfstoffe.

Ausgesuchte Artikel

Kolumne von Paul J. Lutz
Theologe und Buchautor

Cura mia ergänzt das Angebot der Spitex Pfannenstiel

 Doch ohne Hilfe den Alltag meistern geht oft nicht mehr und kann sehr einsam ein. Angehörige und Nachbarn können meist nicht über längere Zeit einspringen. Ein neues Angebot der Zollinger Stiftung kommt genau da zum Zuge.


Populäre Artikel

Coronavirus: Bundesrat verlängert und verschärft Massnahmen

Wie im Frühling werden neben den Restaurants auch die Läden wieder geschlossen – dazu kommt eine Homeoffice-Pflicht.

Bundesrat genehmigt Tarifvertrag zur Vergütung der Covid-19-Impfung

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 13. Januar 2021 den Tarifvertrag genehmigt, der die Vergütung der Covid-19-Impfung durch die obligatorische Krankenpflegeversicherung regelt. Der Tarifvertrag gilt seit dem 1. Januar 2021 für alle Versicherten in der Schweiz.

EL bringen 2021 Verbesserungen

Die Reform der Ergänzungsleistungen (EL) tritt am 1. Januar 2021 in Kraft. Während sie in einigen Punkten eine Verbesserung für ältere Menschen herbeiführt, bleiben strukturelle Fragen ungelöst. Wird 2021 an den richtigen Stellschrauben gedreht, werden nicht nur die EL substanziell entlastet, sondern es wird auch die Situation von betreuungsbedürftigen älteren Menschen verbessert.

Covid-19: Der Bund informiert die Bevölkerung umfassend über die bevorstehenden Impfungen

Noch diese Woche werden in der Schweiz die ersten Personen gegen Covid-19 geimpft. Parallel dazu lanciert das Bundesamt für Gesundheit (BAG) ab dem 24. Dezember eine breit angelegte Informationskampagne. Die Menschen in der Schweiz sollen umfassend, transparent und verständlich über die Covid-19-Impfung und deren Verträglichkeit, Nutzen und Wirksamkeit informiert werden.

Politik

Cura mia ergänzt das Angebot der Spitex Pfannenstiel

 Doch ohne Hilfe den Alltag meistern geht oft nicht mehr und kann sehr einsam ein. Angehörige und Nachbarn können meist nicht über längere Zeit einspringen. Ein neues Angebot der Zollinger Stiftung kommt genau da zum Zuge.

42 Meldungen zu unerwünschten Wirkungen der Covid-19-Impfstoffe

Verdachtsmeldungen von unerwünschten Wirkungen der Covid-19-Impfstoffe in der Schweiz

«Mit der Impfung leisten Seniorinnen und Senioren einen wichtigen Beitrag»

«Ab Alter 50 spricht nichts dagegen, sich impfen zu lassen», hielt alt Bundesrätin und Stiftungsratspräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf fest, «denn einerseits ist das Immunsystem ab diesem Zeitpunkt nachweislich weniger leistungsfähig, andererseits treten im Alter zusätzliche Erkrankungen auf.»

Coronavirus: Bundesrat verlängert und verschärft Massnahmen

Wie im Frühling werden neben den Restaurants auch die Läden wieder geschlossen – dazu kommt eine Homeoffice-Pflicht.
Meldungen zu unerwünschten Nebenwirkungen werden untersucht

42 Meldungen zu unerwünschten Wirkungen der Covid-19-Impfstoffe

Verdachtsmeldungen von unerwünschten Wirkungen der Covid-19-Impfstoffe in der Schweiz
Pro Senectute ruft die Senioren zum Impfen auf

«Mit der Impfung leisten Seniorinnen und Senioren einen wichtigen Beitrag»

«Ab Alter 50 spricht nichts dagegen, sich impfen zu lassen», hielt alt Bundesrätin und Stiftungsratspräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf fest, «denn einerseits ist das Immunsystem ab diesem Zeitpunkt nachweislich weniger leistungsfähig, andererseits treten im Alter zusätzliche Erkrankungen auf.»
Auch Läden wieder zu

Coronavirus: Bundesrat verlängert und verschärft Massnahmen

Wie im Frühling werden neben den Restaurants auch die Läden wieder geschlossen – dazu kommt eine Homeoffice-Pflicht.
Kundeninformations-App „SBB Inclusive“ klarer Sieger des Votings.

Preis Canne blanche geht an die SBB

Die App "SBB Inclusive" macht das Reisen für sehbehinderte und blinde Menschen deutlich entspannter.
Die Lösung gegen Verlust Ihrer Hörgeräte

Maskenhalter für Hörgeräteträger

Für Hörgeräteträger stellen Gesichtsmasken eine besondere Herausforderung dar. Die Gummibänder kommen den Hörgeräten in die Quere und es kann passieren, dass die Hörgeräte verloren gehen. Der Maskenhalter von Amplifon schafft da Abhilfe.

Schlechtwettertipps für den Herbst

Manchmal erfreut der Herbst uns mit stahlblauem Himmel, prächtiger Fernsicht und bunten Blättern. Doch was tun, wenn er nur Nebel, Regen und Kälte für uns bereithält? Hier einige Tipps, wie sich schlechtes Wetter kreativ nutzen lässt.

Betreuende Angehörige: SRK verbessert Zugang zu Entlastungsdiensten

Neue Webseite beantwortet Fragen und informiert über Angebote zur Entlastung von betreuenden Angehörigen
Migros und SAC gehen gemeinsam in die Berge

Migros und Schweizer Alpen-Club SAC knüpfen langfristige Seilschaft

Erlebnisse und Erholung in der Natur sind hoch im Kurs. Deshalb unterstützt die Migros in den nächsten vier Jahren den SAC.
Migros und SAC gehen gemeinsam in die Berge

Migros und Schweizer Alpen-Club SAC knüpfen langfristige Seilschaft

Erlebnisse und Erholung in der Natur sind hoch im Kurs. Deshalb unterstützt die Migros in den nächsten vier Jahren den SAC.
Verkehr und Logistik sowie sonstige Dienstleistungen betroffen

Konkurse im Kanton Zürich und der Nordwestschweiz nehmen stark zu

Grosse regionale Unterschiede bei den Konkursen

Migros führt Zero Waste-Abfüllstationen ein

Kundinnen und Kunden der Migros können neu Bio-Lebensmittel wie Teigwaren oder Reis selbständig abfüllen. Die Migros führt in mehreren Filialen Abfüllstationen mit bewährten Produkten der Migros-Eigenindustrie ein. Im Vordergrund steht die Reduktion von Verpackungsmaterial. Ein offizielles Verspr...

Studie zu Hörgeräten: Weiterhin hohe Versorgungsqualität und Preise

Die Qualität der Hörgeräteversorgung, die von der IV und der AHV mit einer Pauschale vergütet wird, ist hoch und gegenüber dem bis Mitte 2011 geltenden Tarifsystem sogar noch gestiegen. Hingegen sind die Kosten der von der IV vergüteten Hörgeräteversorgungen nach einem kurzen Rückgang nach dem We...

Fast jede fünfte Person lebt in Haushalt mit Zahlungsrückstand

Zu den Verschuldungsarten zählen neben den Zahlungsrückständen die Fahrzeug-Leasings, Klein- oder Konsumkredite, Ratenzahlungen, Verschuldungen bei der Familie oder Freunden, Hypotheken auf den Zweitwohnsitz, sowie Kontoüberziehungen oder unbezahlte Kreditkartenrechnungen. Berücksichtigt man sämt...

Video

Bundesrat: Gemeinsam gegen die zweite Welle

«Treffen wir so wenig Menschen wie möglich...»

Die Zahl verfügbarer Plätze in Alters- und Pflegeheimen überstieg 2019 erstmals die 100 000er-Marke (100 179; +0,6% gegenüber 2018). Insbesondere die Plätze in Tages- oder Nachtstrukturen (ToNS) nahmen stark zu. 2019 waren 1848 solche Plätze verfügbar (+18% gegenüber 2018). Diese Angebotserweiter...

Vor dem Aussterben gerettet

Der Steinkauz ist der Vogel des Jahres 2021

Der Steinkauz, Vogel des Jahres 2021, lebte Jahrhunderte in enger Nachbarschaft mit dem Menschen. Durch ­Überbauung und vor allem durch Intensivierung der Landwirtschaft schwanden seine Lebensräume in den letzten Jahrzehnten ­dramatisch.
Einfache Atemübungen zu Hause

Aktive Covid Prävention zu Hause

Drei einfache und zugleich effiziente Arm-Übungen, die auch für älteren Menschen zumutbar sind und sich gezielt dafür eignen, die Atmung zu Hause bei offenem Fenster effizient zu aktivieren und das Immunsystem zu stärken, sind von besonderer Bedeutung Denn der Covid-19 Virus befällt zuerst die ...

20. November von 17 Uhr bis 19 Uhr

Tropische Schokolade selber giessen

Reisen und Geniessen im Advent

So einfach könnte es sein

Vier Gleichgewichtsübungen für ältere Menschen

Ab dem Alter von 65 Jahren ist es wichtig, das Gleichgewicht regelmässig zu trainieren. Dazu reichen einige einfache Übungen. So lässt sich dafür sorgen, dass zahlreiche alltägliche Aktivitäten wie Treppen steigen, von einem Stuhl aufstehen oder gehen auch in fortgeschrittenem Alter weiterhin mög...
Fit für den Alltag

30 min. Senioren-Gymnastik ohne Hilfsmittel

Ein leichtes Sportprogramm für zu Hause


Wir wollen Musiker und Bands in dieser schwierigen Zeit unterstützen.

Die Migros wird Hauptpartnerin des Festivals, das nicht stattfindet

Ohne die Musikschaffenden, gibt es keine Musik, ohne sie verstummen unsere Gefühle, das Feuerwerk erlischt, es wird still und kalt, leer und grau...wie in einer Geisterwelt.
Mit Abstand das bekannteste Gedicht der Corona-Pandemie

Und die Menschen blieben zu Hause

Am 01. Dezember 2020 erscheint dieses Gedicht der Amerikanerin Kitty O’Meara als eindrucksvoll illustriertes Bilderbuch
Spassbremse Corona

Show von Peach Weber verschoben

Webers «Gäxplosion» muss warten
Jean ist auf der Suche nach seinem verlorenen weiblichen Selbst

Die falbfarbene Löwin

Für Interessierte und Suchende in der Themenwelt Religion, das weibliche Selbst des Mannes, die Rolle der Frauen im Patriarchat

Newsletter

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden



© All rights reserved. Powered by intermedien.ch

Back to Top